Projekt:    Biblia Sacra Vulgata

                  Lateinisch-deutsch

Vorstellung des Projektes

Geplant ist zum ersten Mal eine zweisprachige Ausgabe der kompletten Vulgata mit deutscher Übersetzung. Bei der Vulgata handelt es sich um die seit der Spätantike am weitesten verbreitete lateinische Übersetzung der Bibel, die ca. 380 - 400 zum grössten Teil von Hieronymus erstellt bzw. revidiert wurde. Da sie in entscheidenden Teilen von den Originalbibeltexten abweicht, bietet sie einen wichtigen Einblick in die christliche Theologie der Spätantike und des Mittelalters, in dem diese Übersetzung vor Luthers Neuübersetzung der Bibel als eine Hauptquelle verwendet wurde.

Ziel ist eine Übersetzung, die wissenschaftlich höchsten Ansprüchen genügt und zum Standardwerk wird.

Zielgruppe sind Bibliotheken, theologische Institutionen, aber auch Einzelkäufer mit theologischem, altphilologischem oder kulturgeschichtlichem Interesse.


Übersetzungsgrundlage: WEBER Robert - GRYSON Roger, Biblia Sacra Vulgata.
Editio quinta, Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart, 2007.


Herausgegeben von: Andreas Beriger, Widu-Wolfgang Ehlers, Michael Fieger


Die Vulgata deutsch wird im Verlagshaus De Gruyter, Berlin voraussichtlich im Jahr 2018 in der Tusculum Reihe erscheinen.

ISBN 978-3-05-006450-5



- Prof. Dr. Michael Fieger -

- Prof. Dr. Widu-Wolfgang Ehlers -

- Dr. Andreas Beriger -

EN   /   DE

                                                  seit Juli 2012                                                                                                   letzte Aktualisierung 02.12.2016                                                                                                                           Mail an Webmaster   

Neuigkeiten